Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
15 Einträge
schrieb am 01/11/2018 um 16:59:
Ganz tolle Internetseite habt ihr da! Würde mir gerne die Finca mal ansehen. Bin Mitte bis Ende November in Puerto. VG, Hannah
schrieb am 30/09/2018 um 20:46:
Liebe Simone, lieber Josef, vielen Dank für die Führung über Euere Finca. Wir waren erstaunt was da alles bei Euch wächst und gedeiht. Die anschließende Verkostung Euerer Produkte war lecker und mehr als wir erwartet haben. Schade dass man bei Euch nichts einkaufen kann. Das selbstgebackene Brot und auch die ganzen Aufstriche waren super! Vielen Dank auch für die Informationen über Teneriffa, die uns sicher den geplanten Umzug nächstes Jahr erleichtern werden. Liebe Grüße, Fam. Reinhardt
schrieb am 17/06/2018 um 12:00:
Hello Josef! I’ve just boarded the plane, and wanted to send a message of thanks to you and Simone. I really appreciate everything that you have done to make my stay so special, from the delicious meals to teaching me on the finca and taking me around La Orotava and Puerto de la Cruz. I cherished every moment and regret that my health prevented me from doing more! Please tell Simone I really enjoyed her bread and tea, and will miss her bright smile. Thanks again for taking care of me and for sharing all of your amazing stories and adventures. Best of luck on the finca, and let me know how to chicken pen goes!

Best,
Jessica
schrieb am 02/06/2018 um 6:56:
Vielen Dank, dass ich bei Euch WWOOFen und Euch über die Schultern sehen durfte. Vielen Dank, dass Ihr mich in Euerer Familie aufgenommen habt. Eure Finca ist mit Sicherheit anders als man sich zunächst einen landwirtschaftlichen Betrieb vorstellt, aber ein echtes Paradies. Baumabschnitte schreddern, mulchen, Unkraut jäten, Traktor fahren, Jauchen ansetzen, Kompost sieben, Bananen ernten, Orangen pflücken, Kräuter trocknen, Bäume ökologisch spritzen und düngen und viele andere Dinge die ich als Städter noch nie zuvor gemacht habe, standen auf dem Programm. Die Zeit verging leider wie im Flug. Kost und Logis waren hervorragend, so dass ich zusammenfasse: WWOOFen auf höchstem Niveau. Liebe Grüße von Chris
schrieb am 27/05/2018 um 15:05:
hallo ihr beiden, vielen dank dass wir euere finca besuchen durften. die führung mit der anschliessenden verkostung euerer produkte waren eine wonne und balsam für leib und seele. euer obstgarten ist wie euere anderen projekte sehr beeindruckend und wir wünschen euch noch viele gute ideen. beate und sigi
Irena schrieb am 25/04/2018 um 12:46:
Hallo, Ihr habt eine wirklich gute Internetseite. Wir sind im Mai für 10 Tage in Puerto. Können wir bei Euch eine Führung auf der Finca buchen? 4 Erwachsene und 2 Kinder? Wir haben selbst auch einen Garten und würden gerne sehen, wie ihr das so alles macht. Liebe Grüße, Irena
Susanne + Rainer schrieb am 24/04/2018 um 12:23:
Hallo Josef und Simone, wir wollten uns noch einmal herzlich für die tolle Führung auf Eurer schönen Finca bedanken und lieben Dank für die anschließende nette Bewirtung. 🙂
Wir würden uns sehr freuen wenn das Projekt Schrebergarten in die Tat umgesetzt werden kann und Ihr uns dann als Mieter / Pächter bei Euch aufnehmt.
Wir werden bestimmt bald wieder bei Euch auftauchen, gerne um bei Euch auf der Finca mit anzupacken.
Bis bald
LG Susanne + Reiner
Anja schrieb am 14/04/2018 um 8:29:
Hola Ihr Lieben, vielen Dank nochmals für Euere Gastfreundlichkeit. Euere Geschichte und das, was Ihr dort oben geschaffen habt, beeindruckt mich sehr. Das war ein sehr spannender Austausch mit Euch. Sobald ich dazu komme, schicke ich ein Foto von meinem Kleinstgarten und dem großen Rhabarber und freue mich auf ein baldiges Wiedersehen. Saludos, Anja
Melanie aus Bremen schrieb am 12/04/2018 um 9:20:
Vielen Dank für die tolle Führung auf euerer Finca. Das ist nicht nur für Hobbygärtner beeindruckend und wirklich sehr empfehlenswert! Ich rege an, dass ihr euer Wissen über Pflanzenschutz, Bodenverbesserung, Düngung usw. auch hier mit reinschreibt. Liebe Grüße, Melanie
Luc schrieb am 10/04/2018 um 14:06:
Ich habe zwei Wochen auf der Finca La Castana ausgeholfen und bei verschiedenen Gartenarbeiten angepackt, darunter zum Beispiel Unkraut zupfen, Äste schreddern, Brombeeren zurückschneiden, Erde sieben, Jungpflanzen einsetzen und Paletten zu Gartenmöbeln verarbeiten.
Ich wurde von der Familie und den vier Hunden herzlich empfangen und habe mich sofort gut aufgehoben gefühlt. Der Garten ist vielseitig bepflanzt und jeden Tag gibt es etwas neues zu entdecken. Dabei habe ich viel über Pflanzen gelernt und Josef und Simone waren nie müde meine Fragen zu beantworten.
Das Highlight war für mich die morgendliche Runde durch den Garten, zwischen Olivenbäumen stehend, die Aussicht zu genießen: Auf der einen Seite der Blick aufs Meer und zur anderen die Orotava Berge, hinter denen die Vulkanspitze des Teide emporragt.

Vielen Dank für die schöne Zeit!
Luc
Mike schrieb am 04/04/2018 um 3:57:
Lieber Josef, liebe Simone! Die Qualität der Internetseite spiegelt das Leben der Finca in La Orotava wieder. Vielen Dank für eure Zeit, die intensive und informelle Führung auf dieser Finca. Unglaublich, was in vier Jahren geschaffen wurde.
Haltet zwischenzeitlich mal inne! 😉
Wir sehen uns wieder!

Mike und Familie
Rolf schrieb am 30/03/2018 um 15:41:
Vielen Dank für die interessanten Stunden auf der Finca. Wer nach Teneriffa umziehen oder auswandern möchte, können wir wärmstens empfehlen diese Finca zu besuchen und bei Kaffee und Kuchen von dem Erfahrungsschatz von Simone und Josef zu profitieren. Die Finca ist wirklich eine Schau. Viel Glück, Gesundheit und ein weiterhin gutes Händchen wünschen Marianne und Rolf
Uwe aus Berlin schrieb am 19/03/2018 um 16:53:
Mein Name ist Uwe, kommend aus Berlin.

Ich war ca. 2 Wochen auf der ökologisch betriebenen Finca von Simone, Josef und ihren Hunden.

Ich war von den beiden als Gastgeber und der Finca in dem Orotava Tal voll begeistert.

Die beiden haben mir ein herzliches Willkommen bereitet und ich war ein Teil der Familie. Dadurch habe ich mich dort den gesamten Aufenthalt sehr wohl gefühlt. Ihre Hunde sind sehr lieb und sympathisch.

Ich hatte ein eigenes schönes Gästezimmer und das Bett war sehr bequem und groß.

In den Tagen arbeitete ich auf der Finca, indem ich u.a. im Garten aufräumte, Unkraut zupfte, Äste zerschnitt und unter der freundlichen Anleitung viele weitere Dinge im Garten besorgte.

Josef und seine Frau Simone vermittelten mir viel Wissen rund um Pflanzen und den ökologischen Anbau.

Unsere Arbeitszeiten waren von Montag bis Sonnabend zwischen 8 Uhr und 13.30 Uhr, und so hatte ich noch genügend Zeit für Ausflüge in die Stadt. Diese ist von der Finca zu Fuß in ca. 15 Minuten erreichbar.

Die nächsten Bushaltestellen sind ca. 10 bis 15 Minuten erreichbar. So konnte ich mit dem Bus sehr schnell in die Stadt Puerto Cruz kommen.

Ein Höhepunkt meiner Arbeit war das gemeinsame pflanzen eines Pflaumenbaumes mit dem Namen Uwe 🙂

Zusammengefasst waren die Tage auf der Finca mit Josef und Simone für mich sehr erlebnisreiche Zeiten und gaben mir die Möglichkeit von meinem Leben aus der Großstadt etwas Abstand zu bekommen.

Herzlichen DANK an Simone und Josef für die wunderschöne Zeit auf der Finca!

Uwe 🙂
Ariane aus Bonn schrieb am 16/03/2018 um 18:56:
Tolle Internetseite mit vielen Informationen! Ihr habt mit der Finca ganz schön was auf die Beine gestellt! Ich komme zwischen dem 31.03. und 14.04. nach Teneriffa und würde da gerne eure Finca mal besuchen. Ist das möglich und wenn ja, wie finde ich euch? Vermietet ihr euer Baumhaus auch tageweise? Ich habe schon eine Unterkunft würde aber trotzdem gerne da ein oder zwei Tage verbringen ... Liebe Grüße, Ariane
Administrator-Antwort von: Josef
Hallo Ariane, du kannst uns gerne besuchen wenn du da bist. Ich sende dir dazu einen Link mit der Anfahrtsbeschreibung. Wenn du etwas Kuchen mitbringst, spendieren wir gerne auch einen schönen großen Milchschaumkaffee in unserer Bodega - Panoramablick aufs Meer inklusive 🙂 Das Baumhaus vermieten wir nur ab mindestens 6 Nächte, ist aber in der Zeit ausgebucht. VG, Josef
Lederer Hans schrieb am 03/03/2018 um 7:45:
Werter Josef, wir wollen uns für die äußerst informative Führung auf Euerer Finca bedanken. Es ist ein traumhaftes Stück Erde, das Ihr da mit enormen Arbeitseinsatz und viel Geschmack geschaffen habt. Unglaublich was da in diesen 4 Jahren passiert ist. Der Ausblick von Euerer Bodega ist unbeschreiblich und wir haben ihn sehr genossen. Wir wünschen Euch weiterhin viel Kraft und Energie, dass Ihr noch alle geplanten Projekte mit geschickter Hand umsetzen könnt. Auch Euere Internetseite ist sehr interessant und informativ geschrieben. Liebe Grüße von Hans und Familie