WWOOF, helpX, workaway und helpstay auf Teneriffa


WWOOF, Workaway, helpX, helpstay u.a. ist auf der Finca la Castaña auf Teneriffa möglich. WWOOFen an einer der schönsten Destinationen Spaniens. Aber was bedeutet WWOOF, workaway, helpX und helpstay eigentlich? Alle Formen haben wie das ursprüngliche „Work and Travel“ gemeinsam, dass den jeweiligen Volontären frei Kost und Logis gegen Arbeitsleistung geboten wird.

WWOOF (World Wide Opportunities On Organic Farms) ist ein internationales Netzwerk von biologisch oder ökologisch geführten Bauernhöfen, Farmen oder Fincas (Host) und Menschen (WWOOFer), die Interesse an einem Kulturaustausch oder Erfahrungsaustausch in ökologischer Landwirtschaft haben. WWOOFer können auf so einem Hof für einen befristeten Zeitraum mitarbeiten.

helpX und workaway bezieht sich auf allgemeine Mithilfe auf einer Farm, Jugendherbergen, Hostels, Lodges, Segelbooten etc. und kann auch für längere Zeiträume vereinbart werden.

 

 

 

 

 

Bei allen Formen der freiwilligen Mitarbeit ist darauf zu achten, dass kein Arbeitsverhältnis nach den jeweiligen Landesgesetzen entsteht. So ist z.B. eigenständige, monatelange, ganztägige  Reinigung und Aufbetten von Zimmern in einem Hotel eher als sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis zu werten. Dagegen ist gelegentliches Füttern von 5 Hühnern, Jauchen ansetzten, Unkraut jäten etc. während eines z.B. 14 tägigen Aufenthaltes als unentgeltliches Volontariat im Rahmen von WWOOF anzusehen.

 

WWOOF auf den Kanaren, WWOOF auf Teneriffa

WWOOFen in Spanien auf den Kanaren ist ein ganz besonderes Highlight. Denn es bedeutet an einer der gefragtesten Urlaubsdestinationen Europas im subtropischen Klima Erfahrungen im ökologischen Landbau oder biologischen Anbau Erfahrungen zu sammeln.

Vormittags im Schnee wandern und Nachmittags im Meer baden ist weltweit nur an ganz wenigen Orten möglich. Die Kanaren bieten sich an, den Winter in Deutschland zu verkürzen und im sonnigen Süden zu verbringen. WWOOFen auf Teneriffa – WWOOFing Tenerife.

WWOOFen auf Teneriffa

 

WWOOFen auf der Finca la Castaña, Teneriffa

Leider haben sich bisher nur wenige Höfe auf Teneriffa entschieden, WWOOF anzubieten. Einer der wenigen Anbieter von WWOOF auf Teneriffa ist die Finca la Castaña, unsere Obstfinca im grünen Norden von Teneriffa. Die Finca wurde erst 2013 neu aufgebaut und wird nach biologischen Grundsätzen geführt.

Die Aufbauphase ist nun beendet und WWOOFer haben hier die Möglichkeit, in unmittelbarer Nähe von La Orotava und Puerto de la Cruz das Leben auf einer Finca kennenzulernen. Sich dabei mit biologischem Anbau, Permakultur, Selbstversorgung, gesunder Ernährung und den vielen Dingen praktisch auseinanderzusetzen, die zu täglichen Arbeit auf einer Finca gehören.

 

 

 

 

 

 

 

Im Obstgarten der Finca werden über 50 verschiedene Obstsorten geerntet und auch der Gemüse- und Kräutergarten kann sich sehen lassen. Sogar grüner Spargel und Rhabarber gehören zum Sortiment.

Weitere Informationen zum Thema WWOOF auf der Finca la Castaña  finden sich unter WWOOF Teneriffa. WWOOFen in Spanien. Volunteering Canary Islands.

 

 

error: Content is protected !!

Diese Seite verwendet Cookies um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. Wenn Sie auf einen Link der Seite klicken, geben Sie uns Ihr Einverständnis Cookies zu verwenden. Nein, weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen